Da hatte unser ehemaliger "Lehrling" eine großartige Idee, die er mit sehr viel Einsatz in die Tat umgesetzt hat.
Auch wir nützen die Gelegenheit, um uns einem breiten Publikum als Lehrbetrieb vorzustellen und vielleicht direkt vor Ort auf der Suche nach Auszubildenden fündig zu werden.

"Wann lohnt sich eine thermische Sanierung"

Wir bedanken uns beim Trägerverband Zeitung „Haus & Eigentum“, der uns berechtigte folgenden Artikel zu veröffentlichen:

Artikel - "Wann lohnt sich eine thermische Sanierung"

 

Leistungsstark und wirtschaftlich!

Bis zu 400 Millimeter Dicke: Neue XPS-Dämmplatte von Austrotherm

Austrotherm hat seinen hoch druckbelastbaren und wasserabweisenden XPS-Dämmstoff weiterentwickelt und auf der Messe BAU in München die neue Dämmplatte „Austrotherm XPS TOP TB“ vorgestellt. Mit bis zu 400 Millimeter Dicke und einem einheitlichen Lambda-Wert von 0,035 W/(mK) ist sie eine leistungsstarke und wirtschaftliche Lösung für die stetig steigenden energetischen Anforderungen. Austrotherm XPS TOP TB wurde speziell für die effiziente Dämmung von Flachdächern und erdberührten Bauteilen von Niedrigenergiehäusern konzipiert.

 
 
Link zum Artikel: Artikel Austrotherm
 
 

Dicht ab 0,8 Milimeter? - Kein Problem mit ARDEX 8+9/9L

Mit ARDEX 8+9 und ARDEX 8+9L haben Sie ab sofort die Wahl, wie man zur perfekten Abdichtung In Räumen mit Feuchtigkeitsbeanspruchung sowie auf Terrassen und Balkonen kommt. ARDEX 8+9 und 9L präsentiert sich als eine optimal aufeinander abgestimmte Verbundabdichtung für die sichere Verarbeitung unter Fliesen und Platten.

Und das Beste:
Wenn ARDEX 8+9/9L roll- oder streichfähig angerührt werden erfüllen sie bereits ab einer Schichtstärke von 0,8 mm, die strengen Prüfanforderungen der ÖNORM EN 14891!

 Artikel Ardex

Link zum Artikel: Artikel Baudatenbank

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.